Verarbeitung

Verarbeitung

Intervall

Das Intervall kennzeichnet die Wartezeit zwischen einzelnen Prüfungsläufen. Sind keine Dateien im Importverzeichnis vorhanden, wird die angegebene Zeit pausiert, ehe erneut geprüft wird.

Versuche

Kann keine Verbindung auf den Server des BZSt aufgebaut werden oder momentan keine Prüfungen durchgeführt werden (z.B. wegen Auslastung, Timeout, usw.), so kann hier die Anzahl der Versuche, den Datensatz zu überprüfen, eingestellt werden. Diese Anzahl wird auch für die manuelle Prüfung herangezogen.

Trennzeichen

Das Trennzeichen ist nur für den Import von CSV-Dateien relevant. Die einzelnen Werte werden anhand dieses Trennzeichens aufgeteilt und zur Prüfung aufbereitet.

Texterkennung

Unter Texterkennung wird das doppelte Hochkomma verstanden, das einer Tabellenkalkulation anweist, Werte als Text und nicht als Zahlen zu interpretieren. Beim Import werden diese Zeichen automatisch ignoriert, können aber bei Aktivierung in der entsprechenden Export-Datei wieder ausgegeben werden.

Filter

Ist diese Option gesetzt, werden nur ungültige und fehlerhafte USt-IdNr. in die Exportdateien bzw. an den E-Mail-Empfänger ausgegeben.

Bearbeitungshinweise

Legen Sie hier den Speicherort der Datei für die Bearbeitungshinweise fest. Auf diese wird in einem gesonderten Kapitel eingegangen.