ID Validation 1.3.0 veröffentlicht

Um die gesetzliche Anforderung des Nachweises der Abfragen von Umsatzsteueridentifikationsnummern nachzukommen, haben wir mit der heute veröffentlichten Version 1.3.0 diese Funktionalität umgesetzt.

Sie können in den Einstellungen für das Modul USt-IdNr-Prüfung nun die Archivierung aktivieren und ein Verzeichnis angeben, in das alle Anfragen und Antworten gespeichert werden. Diese werden darin einzeln gespeichert nach dem folgenden Muster

USt-IdNr_Zeitstempel

und zusätzlich ein Hash generiert, der gegen die Manipulation der Archivdatei schützt.

Es wird jede Anfragen protokolliert, auch diejenigen, die erneut geprüft werden (Abhängig von Anzahl Versuche (Einstellungen).

Damit können Sie jederzeit nachweisen, wann, mit welchem Aufruf Sie welches Ergebnis erhalten haben.

Haben Sie einen Fehler in der ID Validation festgestellt, dann teilen Sie dies uns bitte mit.


Wir möchten unsere Software besser machen. Hierfür benötigen wir Ihre Mithilfe.

Teilen Sie uns Ihre Erfahrungen, Wünsche und Hinweise jeglicher Art bitte mit. Nur so können wir besser werden und nicht nur die Software, sondern auch die Leistungen, Dokumentation, etc. verbessern.

Nutzen Sie dafür bitte unser Kontaktformular.

Wir freuen uns auf weitere Rückmeldungen und Anregungen.

Ihr erpware Team