zurück zur Übersicht

News: Neuigkeiten über uns

Auf dieser Übersicht erfahren Sie alle Neuigkeiten und Veröffentlichungen von erpware. Wir möchten Ihnen einen Überblick geben, was uns außerhalb der ID Validation noch antreibt.


Eigene Produktwebseite für Modul USt-IdNr-Prüfung

03. Dezember 2020

Wir kamen sehr oft an die Grenzen des Machbaren, um uns im Internet ideal zu präsentieren. Zum einen sind wir nun seit über 10 Jahren an der Entwicklung und Betreuung der USt-IdNr-Prüfung bzw. mittlerweile ID Validation zum Durchführen von Abfragen ggü. dem BzSt, zum anderen beinhaltet unser Portfolio weit mehr als nur Tools zur Stammdatenpflege. Wie sollten wir also unsere Themen, angefangen von den Tools zur Überprüfung von Stammdaten bis hin zur Beratung bei großen (und kleinen) Projekten in Richtung AWS (mit terraform) unter einen Hut bringen? Daher haben wir uns für eine Produktwebseite entschieden und möchten dies zukünftig für alle weiteren Module der ID Validation durchführen.

Im Mittelpunkt der vergangenen Jahre war stets die Webseite https://www.erpware.de. Hierüber haben wir Kunden akquiriert, Support gegeben und auf uns aufmerksam gemacht. Bisher mit mal mehr und auch mal weniger Erfolg.

Jetzt war es aber an der Zeit gekommen, um uns etwas breiter zu präsentieren, ohne den Kundenfokus zu verlieren. Sie interessieren sich für die USt-IdNr-Prüfung? Dann möchten Sie vielleicht weniger über AWS Services und Infrastrukturprojekte erfahren. Im umgekehrten Fall könnte das eine Thema vom anderen ablenken und am Ende erhalten wir nicht die Chance, uns zu beweisen.

Daher haben wir damit begonnen, mit dieser Produktwebseite nach und nach die Inhalte der USt-IdNr-Prüfung bzw. der ID Validation herauszuziehen. Wenn es ein neues Modul für die ID Validation gibt, werden wir auch diesem neuen Modul eine eigene Plattform in Form einer Produktwebseite bieten. Alle Services, wie Kontaktaufnahme, Bestellungen und Support werden wir weiterhin über https://www.erpware.de ausführen.


AWS und terraform

04. Oktober 2020

Neben unserer ID Validation mit den Modulen bspw. für USt-IdNr. Abfragen, bieten wir auch ein gänzlich anderes Portfolio, das wir in den nächsten Wochen weiter ausbauen möchten.

Wir planen aus unseren Erfahrungen und Tätigkeiten mit Enterprise-Projekten ein standardisiertes Festpreis-Angebot zu entwickeln, das sich ausschließlich um AWS und terraform widmet.

Was halten Sie davon, wenn wir Ihre bestehenden AWS Accounts nach terraform überführen? Also von unübersichtlichen Services in ein zentrales Infrastructure As Code (IaC) System zur Dokumentation, Bereitstellung und Standardisierung.

Sie wissen nicht, was terraform ist? Auch hierzu möchten wir Ihnen weitere Informationen bereitstellen, damit Sie nicht nur die Informationen des Herstellers Hashicorp kennen, sondern Erfahrungen aus sehr komplexen Projekten erhalten.

Seit über zwei Jahren führen wir erfolgreich Projekte in diesen Bereichen durch und können daher abschätzen, wie sehr es von Vorteil für unsere Kunden ist, ihre gesamten AWS Accounts mit terraform zu verwalten. Angefangen von einem Einzelaccount bis hin zu Multi-Account-Umgebungen haben wir bereits alles durchgeführt. Und selbstverständlich sind auch alle unsere eigenen Services innerhalb der AWS mit terraform aufgebaut und werden darüber deployed and überwacht.

Für Rückfragen zu diesem Thema freuen wir uns sehr, damit wir das anstehende Angebot bereits vor Veröffentlichung mit Ihnen diskutieren können.

Alle unsere Services sind mittlerweile 100 % innerhalb der AWS betrieben und mit terraform umgesetzt.

Diese Webseite wird in einem ECS Cluster innerhalb eines Docker-Containers betrieben und sämtliche Aufrufe nach https://api.erpware.de sind AWS Lambda Funktionen.

Kein einziger Service wurde manuell in der Management Console angelegt. Und das Betreiben der Webseite ist nur ein winzig kleiner Teil unserer Services, die im Hintergrund ausgeführt werden, um Ihnen die ID Validation bereitzustellen, ein Angebot zuzusenden oder Ihre Anfragen zu bearbeiten.


Überarbeitung unserer Dokumentation

Wir haben in den letzten Wochen festgestellt, dass einige Supportanfragen unserer Kunden auf eine unzureichende Dokumentation (inkl. Modul USt-IdNr Dokumentation) zurückzuführen waren.

Aus diesem Grund haben wir uns einen 14 tägigen Sprint für die Überarbeitung und bessere Integration in die ID Validation reserviert. Unser Ziel ist es, innerhalb der Anwendung eine schnellere Hilfe anzubieten und einzelne Bereiche direkt zu Verknüpfen. Wir hoffen, dass wir damit ein gutes Stück näher an die Antworten kommen, die Sie als Anwender der ID Validation suchen.

Für Rückmeldungen zu diesem Thema freuen wir uns sehr, da wir die Dokumentationen für Sie erstellen.


Wir möchten unsere Software besser machen. Hierfür benötigen wir Ihre Mithilfe.

Sie können uns IhreIhre Erfahrungen, Wünsche und Hinweise jeglicher Art mitteilen. Nur so können wir besser werden und nicht nur die Software, sondern auch die Leistungen, Dokumentation, etc. verbessern.

Nutzen Sie dafür bitte unser Kontaktformular.

Wir freuen uns auf weitere Rückmeldungen und Anregungen.

Ihr erpware Team


zurück zur Übersicht