Konfigurationsdateien bearbeiten

verfügbar ab ID Validation 1.5.0 / kostenlos für alle bestehenden Kunden

Die Konfigurationsdateien für das Modul Dublettenprüfung sind im json-Format gehalten und können auch manuell mit einem geeigneten Editor bearbeitet werden. Verwenden Sie beim Bearbeiten bitte nur Editoren, die eine Syntaxprüfung und Validierung durchführen können, um Fehlfunktionen zu vermeiden.

Wir empfehlen, selbst bei der Verwendung des Dublettenprüfung Moduls als cli stets die Oberfläche für die Konfiguration zu verwenden.

Im Supportfall einer Dublettenprüfung werden wir diese Dateien ggf. anfordern, um Ihre exakte Konfiguration nachzustellen. Wie bereits im Dublettenprüfung-Debug Fall erwähnt, können diese Dateien sensible Daten beinhalten. Bitte sorgen Sie dafür, dass die Dateien vor unbefugtem Zugriff geschützt sind.