Konfiguration ID Validation


Programmstart

Starten Sie die ID Validation über die erstellte Verknüpfung oder mit einem Doppelklick auf IDValidation.exe innerhalb des Installationsordners. Es öffnet sich die grafische Oberfläche, mit der Sie die einzelnen Module bedienen und konfigurieren können.

Beim Programmstart werden im Hintergrund einige Prozesse ausgeführt, die sicherstellen, dass die verwendeten Daten korrekt sind. Seit der Version 1.3.2 ist auch wieder eine automatische Update-Prüfung vorhanden.

Ist in Ihrem Netzwerk die Verwendung eines Proxy-Servers vorgeschrieben, kann es beim Programmstart zu Fehlermeldungen kommen. Diese erscheinen nicht mehr, sobald Sie die Proxy-Server-Einstellungen vorgenommen haben. Treten weiterhin Probleme auf, sehen Sie sich bitte unsere häufigsten Fragen (FAQ) an. Darin finden Sie ggf. weitere Informationen.

Alle Aufrufe können auch direkt auf der Kommandozeile an das jeweilige Modulprogramm übergeben werden.

ID Validation Hauptfenster


Einstellungen

Über das Menü „Extras – Einstellungen“ gelangen Sie in die Einstellungen der ID Validation.

ID Validation Menü Extra

Die in diesen Eingabefeldern getroffenen Einstellungen sind für alle Module der ID Validation übergreifend gültig.


Netzwerk

ID Validation Einstellungen Netzwerk

Proxy

Wenn Ihre Internetverbindung über einen Proxy-Server erfolgt, können Sie hier die entsprechenden Konfigurationsdaten eintragen. Bitte beachten Sie, dass ein eventuell vorangestelltes http:// bzw. https:// nicht angegeben zu werden braucht.

Mail

Sie haben die Möglichkeit, die Ergebnisse der Prüfungen per E-Mail an einen Benutzer zu senden. Tragen Sie hierzu die entsprechenden SMTP-Daten Ihres E-Mail-Systems ein. In das Feld für den Mailserver geben Sie bitte auch den dazugehörigen Port mit ein (bspw. mail.server:25).

Die E-Mails werden anschließend von der Absenderadresse mit allen notwendigen Angaben an die eingetragene Zieladresse gesandt. Diese Funktionalität steht ausschließlich innerhalb der Hintergrundverarbeitung zur Verfügung.

Lizenzierung

ID Validation Lizenzierung

Geben Sie hier Ihren, von uns beim Erwerb der Software erhaltenen, Lizenzschlüssel an. Damit schalten Sie die Beschränkungen der Testversion (25 CSV Einträge) frei und der Hinweis innerhalb des Programmes auf die Testversion wird nicht mehr angezeigt.


Hilfe-Menü

Über das Hilfe-Menü können Sie weitere Informationen über die ID Validation erhalten. Außerdem können Sie überprüfen, ob Aktualisierungen vorhanden sind.

ID Validation Menü Hilfe

Lizenzinformationen

Fragen Sie Ihre Lizenzinformationen ab, die wir über Sie gespeichert haben. Diese Informationen sind im Supportfall bitte anzugeben. Haben Sie Ihre Lizenz über einen OEM Partner erhalten, finden Sie die entsprechenden Kontaktdaten ebenfalls in diesem Dialog.

Nach Updates prüfen…

Prüfen Sie, ob es ein Update der ID Validation gibt. Sollte eine neue Version der ID Validation verfügbar sein, können Sie direkt auf die Webseite gelangen, um diese herunterzuladen. Bitte halten Sie Ihre Installation der ID Validation aktuell.

ID Validation Aktualisierung vorhanden

Support-Ticket…

Seid der Version 1.3.2 gibt es nun einen direkten Link zu unserem Supportsystem. Geben Sie bitte immer die verwendete Software-Version an, damit wir etwaige Fehler eingrenzen und nachgehen können.

Über ID Validation…

Erhalten Sie eine Übersicht der aktuell bei Ihnen eingesetzten Version der ID Validation. Diese Informationen sind im Supportfall bitte anzugeben.