erpware logo

Dublettenprüfung: Anwendung Modul

Anwendung

Auf dieser Seite finden Sie das Benutzerhandbuch zum Modul Dublettenprüfung.

ID Validation Modul Dublettenprüfung

Einstellungen

Die Dublettenprüfung hat keine Voreinstellung und kann für jede Prüfung individuell konfiguriert werden. Daher finden Sie auf der Modulseite eine Übersicht aller Möglichkeiten, die durchgeführt werden können.

Markieren Sie alle Regeln für die Bereinigung und Dublettenprüfung, die Sie in der Stapelverarbeitung durchführen möchten.

Bereinigung

Alle Bereinigungen werden nacheinander durchgeführt und werden im Anschluss in neuen Feldern exportiert. Werden Bereinigungen durchgeführt, wird die Prüfung auf Dubletten erst im Anschluss durchgeführt.

Dubletten

Die Dublettenprüfung prüft nacheinander alle übergebenen Datensätze und bildet Gruppen. Über diese Gruppen können alle doppelten Datensätze im Nachgang gesichtet und bearbeitet werden. Welche Regeln bei der Prüfung einer Dublette durchgeführt wurden, wird ebenfalls ausgegeben.

Stapelverarbeitung

Wählen Sie eine Datei aus oder ziehen Sie diese per Drag&Drop auf das Feld “Importdatei” und prüfen Sie diese durch das Betätigen des “Prüfen-Button”. Dadurch startet die Überprüfung der gesamten Datei.

Der Vorgang der Überprüfung nimmt je nach Größe der Datei einige Zeit in Anspruch.

Der Name der Dubletten-Exportdatei wird automatisch vergeben und im identischen Format erzeugt, wie das übergebene Format. Wird zum Beispiel eine Datei mit dem Namen “dubletten.json” übergeben, so ist die Bezeichnung der Protokolldatei “dubletten-log.json”.

Vorab-Validierung

Die Vorabprüfung einer Dubletten-Importdatei kann Ihnen helfen, das Format und die Anzahl der gefundenen Datensätze, ohne eine Überprüfung durchzuführen, zu prüfen. Die Datei wird dabei analysiert und das Ergebnis Ihnen mit einer Meldung angezeigt.


Diese Dokumentation gehört zu unserem Modul Dublettenprüfung der ID Validation.